• Bianca - Mahril

Mahril: Alle Etiketten fliegen hoch.

Das Gold liegt in der Erde.

Und mit ihm steigst du auf.


In den tiefsten Tiefen unseres Seins gibt es manchmal Stellen, die wir einfach nicht anschauen wollen. Irgendwann allerdings machen sie sich so stark bemerkbar, dass ein Ignorieren fast gar nicht mehr möglich ist.


Das Hinschauen allein sorgt schon für die erste Entlastung.

Das Erkennen, warum dieses alte Muster gerade bei uns ist, schafft weitere Entspannung.

Das Auflösen dieser ehemals blockierenden Struktur beziehungsweise der neue Blick auf sie bringen uns in eine Bewusstheit. Sie ermöglicht uns, innerlich frei und authentisch zu sein in selbst-bestimmter und selbst-ermächtigter Haltung.